Biogas erzeugen und einspeisen

Informationen für Betreiber von Erzeugungsanlagen

Sie wollen Anlage zur Aufbereitung von Biogas errichten? Gemäß § 33 Abs. 1 GasNZV schließen wir diese vorrangig an unser Gasversorgungsnetz an.

Einen ersten Überblick, wo ein Anschluss Ihrer Biogasanlage an unser Netz möglich ist, erhalten Sie mit einem Klick auf die Übersichtskarte. Darin finden Sie alle Gasleitungen der Netz Leipzig GmbH.

Die ausgefüllten Formulare können Sie gern an unsere E-Mail-Adresse senden: erzeugung@netz-leipzig.de

An Ihrem Wunschstandort liegt Gas an? Dann informieren Sie sich hier, welche Daten wir benötigen, um Ihren Anschlusswunsch zu prüfen und zu bearbeiten:

Zur Prüfung und Bearbeitung Ihres Netzanschlusswunsches benötigen wir folgende Informationen:
genauer Standort der Anlage

  • durchschnittliche, maximale und minimale stündliche Einspeiseleistung
  • geplante Tages- und Jahreseinspeisezeitreihe
  • jährliche Verfügbarkeit der Einspeiseleistung
  • Übergabedruck am Einspeisepunkt,
  • Gasqualität (gemäß Arbeitsblatt G260 und Arbeitsblatt G262 des DVGW)

Ihre Unterlagen senden Sie bitte an:

Netz Leipzig GmbH - Abteilung Netzvertrieb Postfach 10 06 55 in 04006 Leipzig oder per Mail an: eigenerzeugungsanlagen">netz-leipzig.de. Vielen Dank.

Bitte berücksichtigen Sie, dass es aufgrund der technischen Individualität Ihrer Anlage erforderlich sein kann, dass wir zusätzliche Informationen abfragen.

nach oben